Drucken

Erklärung der vorkommenden Kennzahlen

Erklärung der vorkommenden Kennzahlen

 

1. Lebensbereich Gehölz (Gehölzgruppen, Park, Wald)

1.2 Schattige und leicht beschattete Bereiche

1.2.1 heimische, meist niedrige Waldstauden

1.2.2 fremde, meist niedrige Waldstauden

2. Lebensbereich Gehölzrand

2.1 Bereich im Gehölzmantel und Gehölzsaum

2.1.4 anspruchslose, niedrige Bodendecker

2.1.6 Für absonnige bis schattige Plätze mit nährstoffreichem Boden

2.3. Besondere Standorte im weiteren Gehölzrandbereich

2.3.3 Vorwiegend sommertrockene, absonnige bis schattige Plätze

2.3.4 Vorwiegend sommertrockene Plätze in sonnigen Gehölzrandbereichen

2.4 Zwiebel- und Knollengewächse im Schirm der Gehölze, im Gehölzrand und im Rasen

2.4.1 Sonne- und wärmeliebende Frühlingsblüher

2.4.2 Licht und Kühle liebende Frühlingsblüher

2.4.3 Gartennarzissen

3. Lebensbereich Freiflächen

3.3 Sonnige Felssteppen (Gestein- und Geröllfluren)

3.3.2 Auffällige, die Pflanzung sehr bestimmende Arten

3.3.6 Schutzbedürftige Zwiebel- und Knollengewächse

3.4 Sonnige, warme Plätze mit mäßig trockenen bis frischen Böden

3.4.1 Wildstauden für lockeren Stand

3.5 Sonnige bis absonnige Plätze mit frischen, meist feuchten Böden

3.5.2 Vorsommer- und Sommerblüher

4. Lebensbereich Steinanlagen

4.1 Der dekorative Steingarten

4.1.3 Wüchsiger Polster- und Teppichbildner für absonnige, halbschattige Plätze

4.1.4 Zwiebel- und Knollengewächse

4.2 Sonnige, trockene Plätze in und zwischen Gestein

4.2.3 Liebhabersortiment, z.T. anspruchsvoll

4.2.4 Zwiebelgewächse

4.4 Nicht an Gestein gebundene Arten

4.4.2 Zwiebel- und Knollengewächse für sommertrockene, im Frühjahr reichlich durchfeuchtete Lagen

4.4.4 Zwiebel- und Knollengewächse für sonnige und leicht absonnige, auch im Sommer bodenfrische Plätze

4.5 Absonnige, halbschattige und schattige Bereiche in Steinanlagen

4.5.4 Arten für frische bis mäßig sommertrockene Böden

4.5.5 Zwiebel- und Knollengewächse für vorwiegend sommertrockene bis frische Gehölzrandbereiche

4.6 Sonderstandorte für nicht an den Stein gebundene Arten

4.6.6 Zwiebelgewächse für zeitweilig sehr feuchte Plätze in Steinanlagen

5. Lebensbereich Beet

5.2 Den Arten des Lebensbereiches ‘Gehölzrand‘ nahestehend

5.2.2 Lilien für kühle, sonnige und absonnige Plätze

5.2.3 Sonnige (warme) Plätze mit sommerfrischen bis trockenen Böden

5.2.4 Lilien für sonnige Plätze

5.3 Den Arten des Lebensbereiches ‘Freiflächen‘ nahestehend

5.3.1 Warme, sonnige Plätze mit vorwiegend sommertrockenen Böden

5.3.3 Lilien für sonnige und leicht absonnige Plätze mit mäßig trockenen bis frischen, durchlässigen Böden

5.3.6 Amerikanische Hybridlilien für sonnige bis absonnige Plätze mit frischen bis feuchten Böden

5.4 Tulpen und Hyazinthen

5.6 Winterempfindliche Beetstauden

5.6.1 Sortiment für Liebhaber

6. Lebensbereich Wasserrand und sumpfige Bereiche

6.3 Nasse und sumpfige, vorwiegend sonnige Plätze, nicht nur im Verlandungsbereich der Gewässer

6.4 Sonderstandorte

6.4.2 Wechselfeuchte und -nasse, vorwiegend moorige Plätze