Drucken

Astilbe - Prachtspiere

Astilbe

Astilbe

 

Astilben wachsen an halbschattigen bis schattigen Standorten und bevorzugen einen kühlen,

frischen, feuchten Boden. Verrotteter Pferdemist (kein Kuhdung!) wirkt Wunder. Beim Umpflanzen,

auch im Herbst möglich, teilt man die klumpenartigen Wurzelstöcke mit dem Messer. Man kann

die Wurzelstöcke auch einschlagen und dann im Frühjahr pflanzen. Das hübsche, zart gefiederte

Laub wirkt vor und nach der Blüte sehr apart. Blütezeit: ist von Juli bis August / September.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

08480 Censation® Black and Blue

Artikel-Nr.: 0 84 80

Prachtspiere

purpurrot, grünes Blatt, große Rispe, ausgezeichnet für Schnitt, toller Effekt in Gebinden, auch für Kübel

3,18 *

08481 Censation® Glitter and Glamour

Artikel-Nr.: 0 84 81

Prachtspiere

rosa mit dunkelgrünem Blatt, große Rispe, ausgezeichnet für Schnitt, auch für Kübel

3,18 *

08484 japonica Ellie

Artikel-Nr.: 0 84 84

Prachtspiere

2,28 *

08485 Astilbe japonica "Montgomery"

Artikel-Nr.: 0 84 85

Prachtspiere

3,05 *

08486 Astilbe japonica "Rheinland"

Artikel-Nr.: 0 84 86

Prachtspiere

2,60 *
*

Preise Brutto incl. MwSt., zzgl. Versand