Drucken

Watsonia - Watsonie

Watsonia

Watsonia

 

Diese aus Südafrika und Madagaskar stammende Art kommt dort in fast 52 Sorten vor und ist erstmals 1758 erwähnt. Als

Kulturpflanze findet man sie in unseren Gärten jedoch selten. Die straffen,schwertförmigen Blätter sind ähnlich denen von

Gladiolen und die über 1 m hohen Blütenschäfte tragen Einzelblüten in rosa und orangen Tönen. Watsonia eignen sich gut

für den hinteren Beet- und Rabattenrand, gedeihen aber auch gut als Kübelpflanzen, nicht winterhart.

Der Kulturboden muss gut durchlässig sein. Vor dem Pflanzen eingebrachter organischer Dünger beeinflusst die Blühleistung positiv.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

10352 meriana

Artikel-Nr.: 1 03 52

Syn.: Watsonia leipoldtii

ist eine der ersten Arten, die aus Südafrika nach Europa eingeführt wurde

0,93 *
*

Preise Brutto incl. MwSt., zzgl. Versand