Astilbe (Prachtspieren) ✂

Astilben wachsen an halbschattigen bis schattigen Standorten und bevorzugen einen kühlen,

frischen, feuchten Boden. Verrotteter Pferdemist (kein Kuhdung!) wirkt Wunder. Beim Umpflanzen, auch im Herbst möglich, teilt man die klumpenartigen Wurzelstöcke mit dem Messer.

Man kann die Wurzelstöcke auch einschlagen und dann im Frühjahr pflanzen. Das hübsche, zart gefiederte Laub wirkt vor und nach der Blüte sehr apart.

Blütezeit ist von Juli bis August / September | Liefertermin ab Mitte Februar

Astilbe