Drucken

Colchicum

Colchicum

Colchicum

 

In allen Pflanzenteilen giftige Staude, mit meist großen, zwiebelförmigen Knollen für Trockenkultur und Gartenpflanzung. Liebt sonnige bis leicht

schattige Lage, und nahrhaften, frischen bis feuchten Boden. Am besten ist ein ungestörter Standort über Jahre hinweg. Das in der Pflanze

enthaltene Alkaloid Colchicin ist ein Kapillargift mit zentrallähmender Wirkung und wird auch in der Medizin genutzt.

Pflanztiefe ca. 20 cm. Früh im August / Anfang September pflanzen