Drucken

Tacca - Fledermausblume

Tacca - Fledermausblume

Heimat der Tacca sind die Tropen bis Subtropen Südostasiens.

Es ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die Rhizome als Überdauerungsorgane bildet. Auffallend sind die braunvioletten Hochblätter

und die langen Bartfäden. Die gesamte Form des Blütenstandes erinnert an eine Fledermaus, daher der dt. Name.

Sie bevorzugt einen leicht feuchten, halbschattigen Standort, ganzjährig zimmerwarme Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit,

aber keine stehende Nässe.

Nur so tief pflanzen, dass die Knolle gerade mit Erde bedeckt ist. Tacca sollten alle zwei Jahre in frische Erde umgetopft werden.

Geeignet für Topf und Kübel.
 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu 102400 chantrieri black

Artikel-Nr.: 102400

Fam.: Dioscoreaceae

Heimat der Tacca sind die Tropen bis Subtropen Südostasiens.

Auffallend sind die Hochblätter und die langen Bartfäden.

 

7,74 *
*

Preise Brutto incl. MwSt., zzgl. Versand