441380 9010 Blumenwiese - für alle Böden (10kg-Sack)

441380 9010 Blumenwiese - für alle Böden (10kg-Sack)

230,05 €

(1 kg = 23,01 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Ein- und mehrjährige Arten sorgen für einen abwechslungsreichen Blühaspekt während der Vegetationsperiode.

Ein- und mehrjährige Arten sorgen für einen abwechslungsreichen Blühaspekt während der Vegetationsperiode.

Häufigere Schnitte sind durchaus möglich, wobei sich der Blühaspektder Schnitthäufigkeit anpasst.

Besondere Standortbedingungen

Um die Entwicklung von Blumenwiesen im Aufgang zu unterstützen und die Flexibilität und Handhabung zu erleichtern, haben wir für Sie

Alternativen entwickelt. Für besondere Standortbedingungen (frisch / feucht bzw. sandig / trocken) erhalten Sie eine speziell abgestimmte

Grasgrundmischung und die dazu passende Mischung von ausdauernden Blumen- und Kräuterarten. Diese kann sowohl bei Neuanlage im

gewünschten Anteil beigemischt, als auch zur Nachsaat bestehender Flächen verwendet werden. Das bedeutet erhöhte Freiheit bei der Wahl der

Aussaatstärke und des Kräuteranteiles und ermöglicht damit dem Verwender, sich besser an die Gegebenheiten anzupassen. Zudem ist eine getrennte

Aussaat möglich, wodurch die Genauigkeit der Verteilung verbessert wird. Für einen gewünschten Kräuteranteil von z.B. 10% werden

10 kg Grasgrundmischung und 1 kg Kräutermischung auf ca. 1000 m² ausgesät.

 

Zusätzliche Produktinformationen

Lieferbar ab
ganzjährig
Mindestbestellmenge
1 Sack
Lieferform
Papiersack
Liefergröße
10 kg
Inhalt ausreichend für
für ca. 1000 m²
Zusammensetzung
5,0% Arrhenatherum elatius ARONE 3,0% Cynosurus cristatus 2,5% Deschampsia caespitosa BARCAMPSIA 3,5% Festuca pratensis PREVAL 5,0% Festuca rubra commutata SW CYGNUS 18,0% Festuca rubra rubra GONDOLIN 30,0% Festuca trachyphylla BORNITO 5,0% Phleum pratense ALMA 2,0% Poa compressa REUBENS 3,0% Poa nemoralis SHADOW 10,0% Poa pratensis GEISHA 3,0% Trisetum flavescens TRISETT 51, 10,0 % Blumen- und Kräuterarten Blumen- und Kräuteranteil Achillea millefolium, Anthemis tinctoria, Anthyllis vulneraria, Campanula glomerata, Campanula persicifolia, Campanula rotundifolia, Carum carvi, Centaurea cyanus, Centaurea jacea, Centaurea scabiosa, Cichorium intybus, Crepis biennis, Daucus carota, Dianthus carthusianorum, Dianthus deltoides, Echium vulgare, Filipendula ulmaria, Galium mollugo, Gallum verum, Geranium pratense, Hypericum perforatum, Knautia arvensis, Leontodon hispidus, Leucanthemum vulgare, Linaria vulgaris, Linum perenne, Lotus corniculatus LEO, Lotus uliginosus, Lychnis floscuculi, Lythrum salicaria, Malva moschata, Onobrychis viciifolia, Origanum vulgare, Papaver rhoeas, Pimpinella saxifraga, Plantago lanceolata, Prunella vulgaris, Ranunculus acris, Rumex acetosella, Salvia pratensis, Sanguisorba minor, Sanguisorba officinalis, Silene alba, Silene dioica, Silene vulgaris, Thymus serpyllum, Tragopogon pratensis
Standortansprüche
für alle Lagen